Mit pXnet kontrollieren Druckdienstleister jeden Verarbeitungsschritt und schonen Ressourcen.

pXnet von Horizon ist ein zentrales Produktionsplanungssystem für die Weiterverarbeitung, mit dem alle JDF-kompatiblen Horizon Maschinen, die mit der TOUCH&WORK-Technologie ausgestattet sind, zu einem Netzwerk verknüpft werden. Die Software ermöglicht Termin- und Ressourcenplanung, sendet Auftragsdaten an die einzelnen Maschinen, überwacht den Status der Systeme und sammelt in Echtzeit Produktionsdaten zur permanenten Optimierung der Abläufe.

In Verbindung mit einem JDF-Workflow können mit pXnet Jobs direkt aus dem Management Information System (MIS) übernommen und an den Produktionsprozess übergeben werden.

Mit pXnet haben die Produktionsverantwortlichen den Jobfortschritt in Echtzeit im Blick und können die Termin-, Personal- und Maschinenplanung jederzeit anpassen. Optional sind die Produktionsdaten auch für Kundenservice, Kalkulation, Produktionsplanung und Geschäftsleitungverfügbar. Damit wird ein Höchstmaß an Transparenz des Produktionsprozesses sowie eine vollständige Integration aller Systeme erzielt, von der Einzelmaschine bis zur komplexen Produktionslinie.

Wo häufig wechselnde Jobs in kleinen Auflagen die Regel sind, ist pXnet als Schlüssel für eine professionelle, effiziente Steuerung der gesamten Weiterverarbeitung ein elementarer Baustein für die Druckerei 4.0. Die Datenerfassung in Echtzeit und der umfassende Systemüberblick tragen erheblich zu einer gesteigerten Produktivität und Planungssicherheit bei. pXnet kann bei Bedarf an individuelle Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Vorteile im Überblick.

  • Zentraler Produktionsleitstand für alle JDF-kompatiblen Horizon Maschinen
  • Automatische Job-Generierung direkt aus dem MIS
  • Kapazitätsplanung für Maschinen und Personal nach Fertigstellungsterminen
  • Identifizierung von Engpässen
  • Echtzeit-Tracking aller wartenden, laufenden und abgeschlossenen Jobs im Maschinennetzwerk
  • Systemunterstützte Meldungsintervalle zu Service und Verbrauchsmaterial erhöhen die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen