Horizon International: Erfolg aus eigener Kraft.

Es ist eine echte Erfolgsstory, die 1946 in Kyoto ihren Anfang nahm. In jenem Jahr gründete Hachiro Hori seinen Reparatur-Service für elektrische Geräte. Sieben Jahre später begann man mit dem Bau eigener Apparate, zunächst Messinstrumente. Der Schritt zur Produktion von Maschinen für die Druckweiterverarbeitung kam 1973. Seitdem hat sich Horizon mit innovativen Lösungen, und nicht zuletzt mit seiner serviceorientierten Unternehmensphilosophie, zum Weltmarktführer in diesem Bereich empor gearbeitet. Auf dem europäischen Markt ist Horizon seit der Teilnahme an der Drupa ’82 in Düsseldorf präsent.

Heute verfügt Horizon im japanischen Biwako über eine 140.000 qm umfassende, hochmoderne Produktionsanlage, die sowohl nach ISO 9001 als auch nach ISO 14001 zertifiziert ist. Es ist weltweit die größte Anlage ihrer Art. Über 550 Mitarbeiter entwickeln und fertigen hier die hochwertigen, zuverlässigen Produkte für die Druckweiterverarbeitung, die sich in aller Welt einen hervorragenden Ruf erworben haben.

Die Horizon Gruppe

 

Horizon Japan

Horizon Märkte